Das 1997 eröffnete städtische Museum im Zeughaus bietet auf ca. 1000 qm in Dauer- und Sonderaustellungen eine Fülle historischer Exponate und Themen . Die phantasievoll inszenierten Erinnerungs- und Erlebniswelten eröffnen dem Besucher Geschichte zum Anfassen und Mitmachen. Zum 10-jährigen Jubiläum 2007 wurden die Museum neu strukturiert und gestaltet. Die einzelnen Ausstellungsbereiche präsentieren sich dem Publikum jetzt übersichtlicher und einheitlicher .
Als das Besondere des Museums sind natürlich die Mitmachmöglichkeiten für die Besucher geblieben: Eine Ritterrüstung zum Anziehen, Ketten zum Rasseln, eine Stadt zum Spielen, ein glühendes Eisen zum Schmieden, Münzen zum Prägen u.v.m.. Werden Sie selbst aktiv und und kreativ - an speziellen Aktionstagen oder bei den museumspädagogischen Programmen, die für Schulen und Gruppen entsprechend den speziellen Anfragen ausgearbeitet und angeboten werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.